Molina Guitar Duo


Die deutsche Gitarristin Isabella Selder und Santiago Molina Gimbernat, aufstrebender Gitarrist mexikanisch-spanischer Abstammung aus Cancún, lernten sich während des Studiums an der Universität Mozarteum in Salzburg kennen. Im MOLINA GUITAR DUO verbinden sie einerseits die gemeinsame Vorliebe für Kammermusik und andererseits die Begeisterung für Projekte, die über das gängige (Gitarren-) Repertoire hinausgehen. Dabei steht vor allem die enge Verknüpfung aus Musik und Literatur im Vordergrund.

 

Neben solistischen Projekten und dem künstlerischen Wirken als Duo sind beide Musiker auch als Instrumentalpädagogen tätig: Im Oktober 2017 eröffneten Isabella und Santiago das Gitarrenstudio Friedberg, mit dem sie neben dem regulären Unterrichtsangebot durch Vorspiele, Konzerte und Workshops auch zur Förderung des kulturellen Angebots in Friedberg beitragen wollen.

 

Das MOLINA GUITAR DUO spielt Instrumente des Gitarrenbauers Kolya Panhuyzen.

 

 

 

 

Weitere Informationen unter:

 

www.gitarrenstudio-friedberg.de

www.santiagomolinagimbernat.com

 

Download
Programm "Una noche en Granada"
Una Noche en Granada_MOLINA GUITAR DUO.p
Adobe Acrobat Dokument 75.1 KB

Das aktuelle Programm "Una Noche en Granada" stellt eine musikalische und literarische Hommage an die andalusische Stadt dar, die seit jeher einen besonderen Reiz auf zahlreiche Künstler ausübte. Neben Werken von Manuel de Falla, Isaac Albéniz, Feliu Gasull i Altisent sowie Musik und Gedichten Federico García Lorcas wird im Jahr des 100. Todestages von Claude Debussy auch Musik des französischen Meisters erklingen, darunter die bekannte „Suite bergamasque“ mit dem berühmten Satz „Clair de lune“.